Sonderthemen Aus der Region Liebe BesucherInnen der WIR 2022,
Aus der Region

Liebe BesucherInnen der WIR 2022,

  


21.05.2022

auch in diesem Jahr erwarten Sie an den Messetagen zahlreiche Aussteller, Veranstaltungshighlights und interessante Gespräche. Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Trends und Produkte zu entdecken sowie neue Kontakte zu knüpfen.

Unser schöner Landkreis Dillingen

An den fünf Messetagen werden wieder über 50.000 interessierte Gäste erwartet. Umso mehr freut es mich natürlich, dass auch Gundelfinger Unternehmen ihre geballte Wirtschaftskraft in Halle G vorstellen.


"Hier präsentiert sich die geballte Wirtschaftskraft"

Ihre Miriam Gruß, Erste Bürgermeisterin der Stadt Gundelfingen


Die Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR in Dillingen a.d. Donau wird von den sechs starken Wirtschaftsvereinigungen in unserem schönen Landkreis Dillingen getragen, darunter auch Gundelfingen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten sowie an Rainer Hönl, den langjährigen Vorsitzenden der Wirtschaftsvereinigung Gundelfingen, für das Engagement. Ich wünsche Ihnen informative und erlebnisreiche Stunden auf dem Messegelände und den Ausstellern viel Erfolg.


Liebe BesucherInnen der WIR 2022, Image 3

Das beweisen die sechs Wirtschaftsvereinigungen Höchstädt, Aschberg, Dillingen, Gundelfingen, Lauingen und Wertingen. Alle zwei Jahre kann durch diese Zusammenarbeit eine attraktive, große Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung in Dillingen abgehalten werden.

Kleine und mittelständische Unternehmen

Diese regionale Wirtschaftsmesse stellt ein Schaufenster dar für unsere heimische Wirtschaft, vor allem für die kleinen und mittelständischen Unternehmen, die Handwerker und Händler, um sich hier zu präsentieren. Es bietet sich die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen, den Dialog mit den Kunden zu führen und natürlich auch, um Wirtschaft, Freizeit und Kultur zusammenzubringen. Freuen Sie sich auf das abwechslungsreiche Rahmenprogramm, die innovativen Sonderschauen und die vielen kulinarischen Spezialitäten. Auf der WIR ist sicher für jeden etwas dabei!

In der Höchstädter Halle wird die Stadt mit einem neu konzipierten Messestand sowie vielen tollen Ideen vertreten sein. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unser motiviertes Organisationsteam rund um Franziska Konle, Manuel Knoll, Hans Mesch und Rainer Wanek.


"Gemeinsam sind wir stark!"

Ihr Gerrith Maneth, Erster Bürgermeister der Stadt Höchstädt a.d. Donau


Besten Dank auch dem Team unserer Wirtschaftsvereinigung mit Fabian Weiß und Roland Liebl für die großartige Zusammenarbeit.

Interessante Eindrücke und gute Einkäufe

Es freut mich sehr, dass auch die Landfrauen des BBV, Kreisverband Dillingen mit ihrem Landfrauen-Café unter der Führung ihrer Kreisbäuerin und Stadträtin in Höchstädt, Annett Jung, in unserer Halle vertreten sind.

Es würde mich sehr freuen, wenn ich viele von Ihnen in unserer Höchstädter Halle oder im neu konzipierten Kaffee-Garten der Landfrauen treffen würde. Allen Ausstellern wünsche ich viel Erfolg und den Besuchern interessante Eindrücke und gute Einkaufsmöglichkeiten. 
     

Weitere Themen

Liebe Gäste des Kissinger Brunnenfestes, nach zwei Jahren Pause freue ich mich, dass wir dieses Jahr wieder unser traditionelles Brunnenfest feiern können. Am 1. und 2. Juli ist rund ums Rathaus einiges für Jung und Alt geboten. Herzlich lade ich unsere Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher
Endlich kann nach zwei Jahren Durststrecke aufgrund von Corona wieder gefeiert werden. Auch in Kissing freut sich die Gemeinde, wenn am Brunnenfest die Kissingerinnen und Kissinger zusammenkommen und Spaß haben. Los geht es am Freitag, den 1. Juli, um 20 Uhr mit der Sing-Gruppe DooWoppers. Am
Sehr verehrte Bürgerinnen und Bürger von Odelzhausen,eines der zentralsten Themen in der weiteren Ortsentwicklung ist der geplante Neubau in der Ortsmitte von Odelzhausen. Es soll ein modernes, flexibel nutzbares und zukunftsfähiges Gebäude entstehen, in dem eine Metzgerei mit Verkaufsfläche

X